Ende 2016 angekündigt, jetzt umgesetzt: Im Rahmen des dem Ruhr:HUB angegliederten CAMP.ESSEN übernimmt UP! einen eigenen Service: Die UP!academy 

Als wichtiger Teil speziell der Essener Gründerszene waren wir von UP! und Unperfekthaus gefragt, ob und inwiefern wir uns am entstehenden CAMP.ESSEN beteiligen wollen. Wollten wir. Und stellten schnell fest, dass eine bloße Steigerung der stattfindenden UP!businessbrunch-Anzahl wenig Sinn macht: Gottseidank gibt es zwischenzeitlich nicht nur genügend, sondern fast schon zu viele Networking-Events für Gründer und Startupper. Education war das Stichwort. Wir nutzen die Infrastruktur des UPH, um Gründern und Startuppern ein knackiges Fortbildungsprogramm zu wesentlichen Herausforderungen des unternehmerisch-selbstständigen Daseins in einem kreativen Umfeld anzubieten. Kurz vorstellen wollen wir hier die beiden UP!academy-Trainer und das Programm für das erste Halbjahr 2017.

UP!academy | Die Themen

  • Kategorie Wissen
    • Basics und Freshups im knackigen After-Work-Format
    • Jeden 2’ten Donnerstag im Monat
    • 18:00 bis 20:00 Uhr
    • Drei aufbauende Themenmodule
    • Themenspektrum I : Steuern & Finanzen
    • Themenspektrum II : Marketing & Vertrieb
  • Kategorie Können
    • Jeweils ein Best-Practice-Workshop
    • Ein Tag | Samstag
    • Themenspektren I und II
  • Kategorie Consulting
    • Wiedereinführung der Beratungs-Samstage im UPH
    • Einmal monatlich
    • Kostenfreie Erstberatung für beide Themenspektren

UP!academy | Die Trainer

  • Horst Buschmann | Wirtschaftspsychologe

    • KfW-gelisteter Gründercoach
    • Small-Business-Spezialist
    • Kernkompetenzen: Gründen aus Arbeitslosigkeit, alternative Finanzierungen, Marketing & Vertrieb, Softskills, Teamgründungen
  • Peter Herkenrath | Steuerberater 
    • Diplom-Finanzwirt
    • seit 2004 Partner einer Steuerberatungssozietät in Düsseldorf
    • Betreuung einer Vielzahl von Gründungen unterschiedlicher Unternehmensgrößen und Branchen

Die Termine der einzelnen Angebote stehen bereits fest und werden von uns in gesonderten Formaten veröffentlicht.

Wir freuen uns, aktiver Bestandteil des CAMP.ESSEN zu sein.

<bus>